Regeln ab 4. März 2022 nun wieder 3G und die Maskenpflicht entfällt

Sicherheitsstandards während der Coronazeit

ALLGEMEIN

  • Die öffentlichen Bereiche werden mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert
  • Desinfektionsmittel steht in den öffentlichen Bereichen und an den Eingängen bereit.
  • Freiwillig: Bitten denken auch Sie ans Tragen Ihres Mund-Nasen-Schutzes in allen öffentlichen Bereichen
  • Sollten Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz vergessen haben, helfen wir gerne aus
  • Unsere Mitarbeiter sind natürlich alle im Bezug auf Hygiene und Infektionsschutz geschult 

RESTAURANT und Hotel

  • Bitte beachten Sie vor Anreise die landesspezifischen Verordnungen. Aktuell gilt in unserem Landkreis die 3G für alle Personen ab 18 Jahren. Alle 72   Teststation täglich zur Verfügung, Öffnungszeiten variieren.

    Von der Testpflicht ausgenommen sind:

    • Personen mit Booster-Impfung (3 Impfungen notwendig, auch bei Johnson & Johnson)
    • Personen, die vor weniger als drei Monaten die Zweitimpfung erhalten haben
    • Personen, die seit weniger als drei Monaten nach einer Infektion genesen sind
    • Personen, die doppelt geimpft nach einer Infektion wieder genesen sind.
    • Personen, die genesen sind und anschließend zwei Impfungen erhalten haben.

    Für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren gilt die 3G-Regel (zusätzlicher Test zu Schultests erforderlich). Von den Testungen ausgenommen sind Kinder bis einschließlich 12 Jahren und 3 Monate. Für Personen, die sich aus med. Gründen nicht impfen lassen dürfen, gilt die 3G-Regel. Zusätzlich wird eine ärztliche Bescheinigung benötigt. Bei Fragen, rufen Sie uns gerne an.

Fragen?
Rufen Sie uns an 06761/95400